Wanderbares Marsberg

Marsberg, eine Stadt im östlichen Sauerland, liegt am längsten europäischen Wanderweg, dem E1, der über ca. 7000 km vom Nordkap in Norwegen zur süditalienischen Hafenstadt Salerno verläuft. Neben weiteren überregionalen Wanderwegen, z.B. der südlichen und nördlichen Sauerland-Waldroute und dem Hermannshöhenweg, bietet die Stadt an der Diemel auch viele regionale Wander- und interessante Themenwege. 17 Ortschaften laden mit ihren Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zum Erkunden, Verweilen und Wohlfühlen ein.

  

Neu in Marsberg

GeoPfad Historie, Landschaft, Kupferbergbau in Marsberg.

 

13 Stationen auf 6,5 km laden ein, die Marsberger Landschaften, seine lange Geschichte und viel über den Kupferbergbau kennenzulernen.

 

 


Geführte Wanderungen


Gästewanderführer Reinhard Becker informiert zu seinen angebotenen Wanderungen:

Sehr geehrte Wandergäste,

im Zuge der momentanen Krise durch SARS-CoV2 sind auch bei meinen geführten Wanderungen einige Maßnahmen notwendig.

Die „Fastenwanderung 3“ ist ausgefallen, und wird erst im nächsten Jahr nachgeholt. Start der Saison soll nun im Juni mit der Tour „Bionik-Pfad“ sein. Die Situation wird regelmäßig neu bewertet. Sollte es zu weiteren Ausfällen oder Änderungen kommen, werde ich diese rechtzeitig bekannt geben.

Grundsätzlich wird in diesem Jahr erstmal nur noch in kleinen Gruppen gewandert. Deshalb ist bei jeder Wanderung unbedingt eine Anmeldung erforderlich, um die Größe der Gruppe bestimmen zu können. Bei zu vielen Anmeldungen wird die entsprechende Tour zwei Mal durchgeführt.

Alle Teilnehmer sollen bei den Wandertouren den nötigen Abstand zu den anderen Wandergästen einhalten.

Der Aufwand wird insgesamt größer, aber die Gesundheit der Wanderfreunde und Mitmenschen ist in Zeiten der Corona-Pandemie wichtiger. Frisch auf.

Gästewanderführer Reinhard Becker

Trappweg 33, Padberg, 34431 Marsberg

Tel.: 02991-78298 / Mobil 0160-93502167

reinhard_und_diana-becker@t-online.de

hauptmann-rb@t-online.de


Samstag, 24. Oktober 2020 - Die Steine zu Bruchhausen

Auf Wunsch einiger Stammkunden wenden wir uns dem Naturpark Sauerland-Rothaargebirge zu. Start ist am 24.10.2020 um 9.30 Uhr an der Kirche St.-Maria-Magdalena in Padberg, von dort aus fahren wir mit unseren PKW nach Brilon-Wald. Am Wanderparkplatz Feuereiche beginnt die Wanderung. Wir folgen dem Rothaarsteig bis zum Infozentrum, von dort aus führt uns ein Abstecher zum Naturdenkmal Bruchhauser Steine. Weiter geht es zum Europadorf Bruchhausen, mit seinen schönen Fachwerkhäusern und dem Wasserschloss. Der ca. 11 km lange Rundweg führt uns vorbei am Silbersee zurück zum Ausgangspunkt Feuereiche, von dort treten wir die Heimreise an. Dauer ca. 4,5h.

Anmeldung ist erforderlich.

Kosten 3 EURO + ca. 5 EURO Eintritt Bruchhauser Steine.

Gästewanderführer Reinhard Becker

02991-78298 / 0160-93502167

reinhard_und_diana-becker@t-online.de


15. - 22. September 2021

Dort finden Sie Impressionen der 10. Marsberger Wanderwoche 2020

 

Telefon 02992-8200

email: info@tourismus-marsberg.de


Sie haben Fotos und eine Beschreibung Ihres Lieblingswanderweges und möchten das gerne auf dieser Webseite veröffentlichen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Ihre Beiträge.

 

Manfred Pauly